Behandlungen und Therapien

 

"Sprache ist lautliche Ausdrucksbewegung für unser Fühlen, Wollen und Denken."

Nadoleczny, 1926

 

Behandlung bei Kindern

  • Sprachentwicklungsverzögerungen und -störungen
  • Phonetische Störungen, Lautfehlbildungen
  • Orofaziale Dysfunktionen, myofunktionelle Störungen (Muskelungleichgewicht der Zungen- und Mundmuskulatur)
  • Stimmstörungen
  • Störungen des Redeflusses (Stottern / Poltern)
  • Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS)

 

Behandlung bei Erwachsenen

  • Erworbene Sprachstörungen (Aphasien)
  • Erworbene Sprechstörungen (Dysarthrie, Sprechapraxie)
  • Dysphagien (Schluckstörungen)
  • Stimmstörungen
  • Orofaziale Dysfunktion, myofunktionelle Störungen
  • Störungen des Redeflusses (Stottern / Poltern)

 

Gerne nehmen wir auch die Möglichkeit von

ärztlich verordneten Hausbesuchen wahr.